RZB Zimmermann

Der Hersteller RZB Zimmermann

rzb 2Das Unternehmen RZB Zimmermann ist ein deutscher Leuchtenhersteller und wurde im Jahr 1939 durch Rudolf Zimmermann in Bamberg gegründet, womit gleichzeitig auch der Name des Unternehmens zu erklären ist.

Aufgrund des anhaltenden Erfolges konnte der Hersteller bis heute weiter in die Zukunft investieren. So wurde erst im Jahr 2017 ein neues Hochregallager am Standort in Bamberg errichtet. Heute arbeiten tagtäglich über 500 Mitarbeiter an der Entwicklung neuer Produkte.

Alleinstellungsmerkmal durch große Produktauswahl

Das Ziel von RZB Zimmermann ist der Bau von hochwertigen Leuchten, die trotz ihrer Langlebigkeit wirtschaftlich zu betreiben sind. Ein weiteres herausragendes Merkmal des Herstellers ist die Vielseitigkeit.

Für fast jede Anforderung findet sich im großen Katalog die entsprechende Leuchte. Als Beispiel seien hier Einlegeleuchten für abgehängte Decken in verschiedenen Lichtfarben, Aufbauleuchten in verschiedenen Formen und Farben, bildschirmarbeitsplatz taugliche Pendelleuchten für den Bürobedarf bis hin zu Pendelleuchten für das private Ambiente genannt.

Zusätzlich kann man bei RZB Zimmermann Leuchten für den Außenbereich ordern.

LED-Technik hat Einzug gehalten

Schon vor einigen Jahren begann RZB Zimmermann damit, das Leuchtenportfolio auf die neuesten Anforderungen der Technik umzustellen. So sind mittlerweile alle Leuchtentypen in hochwertiger LED-Technik ausgestattet, wodurch für den Käufer ein niedrigerer Stromverbrauch entstehen und somit auch die Umweltbelastung verringert wird.

Bereits seit vielen Jahren beschäftigt sich das Unternehmen auch im Bereich der Notbeleuchtung. So kann man mittlerweile verschiedene Systeme und Leuchten für die komplette Ausstattung von Versammlungsstätten bis hin zu Industriegebäuden für eine normgerechte Errichtung einer Sicherheitsbeleuchtung erwerben.

Auch diese Leuchten sind mittlerweile in LED-Technik ausgeführt, wodurch durch die geringeren benötigten Leistungen die Akkumulatoren kleiner gebaut werden können.

 

Advertisements

Der Hersteller Theben

Die Theben AG

theben2In der heutigen Zeit ist es selbstverständlich, dass sich das Licht im Treppenhaus von alleine ausschaltet. Auch die schalterlose Betätigung der Beleuchtung mittels eines Bewegungsmelders am Eingang des Grundstücks wird kaum noch als Innovation wahrgenommen. Doch irgendwer muss es ja einmal erfunden haben.

Schon 1921 wurde der Grundstein für diese Annehmlichkeiten von Paul Schwenk mit der Firma Paul Schwenk Apparatebau gelegt. Inzwischen ist dieses Unternehmen als Theben AG bekannt. Bis auf wenige Ausnahmen werden alle Produkte der Theben AG immer noch in Deutschland gefertigt.

Mit seinen Tochtergesellschaften, die unter anderem ihren Sitz in Frankreich haben, beliefert diese AG über 60 Länder der Erde.

Ein kleiner Produkteinblick

Unter dem Begriff Zeitschaltuhren werden auch heute noch mechanische Modelle vertrieben. Hierzu zählt auch der kleine Helfer an der Steckdose, der morgens die Kaffeemaschine pünktlich mit Strom versorgt.

Natürlich ist auch die Digitalisierung nicht spurlos an der Theben AG vorübergezogen. Fast alle Produkte gibt es auch digital. Außerdem beschränkt sich die Produktpalette längst nicht mehr nur auf das Ein- und Ausschalten.

Auch die Steuerung vieler Geräte mittels Smartphone gehört dazu. Die Einbindung der Theben AG Produkte in das Smarthome sind schon lange möglich.

Für fast jede Art der zeitabhängigen Steuerung gibt hier ein passendes Produkt mit allem nötigen Zubehör. Hierzu zählt auch die Software zur Integration in das Smarthomesystem.

Die hohe Qualität

Jeder gefertigte Artikel verlässt das Werk erst nach einer Überprüfung aller Funktionen. Die Theben AG gehört zu den wenigen Unternehmen, die eine 100 % Qualitätskontrolle durchführt. Genau dieser Umstand verleiht den Produkten die lange Lebensdauer.