Elektro Installationsmaterial

Wissenswertes zum Thema Elektro Installationsmaterial

Was ist Elektro Installationsmaterial?

Elektro InstallationsmaterialUnter Elektro installationsmaterial versteht man sämtliche Materialien die man für die verschiedensten Arten von Elektroinstallationen benötigt. Beim Hausbau oder der Renovierung sind das zuerst einmal Unterputzdosen, Aufputzdosen, Schalterdosen, Leerrohre, Putzdeckel, sowie Klemm- und Befestigungsmaterial. Hinterher benötigt man noch diverse Schalter, Steckdosen und natürlich Abdeckrahmen. Bei Auf- und Unterputzdosen gibt es viele verschiedene Modelle, die natürlich nach Funktion ausgewählt werden müssen. In erster Linie sind dort Unterputzdosen für Schalter und Steckdosen von Abzweigdosen zu unterscheiden. Auch für die verschiedenen Wandarten gibt es unterschiedliche Dosenarten. Diese unterscheiden sich vor allem durch ihre Befestigungsarten. Hohlwanddosen sind z. B. speziell für Gipskartonplatten geeignet.  Auch Kabelkanäle und kunststoffstangenrohre zur Aufputzinstallation gehören in diese Produktgruppe.

Wichtig!

Beim Kauf von Elektro installationsmaterial sollt man unbedingt auf Qualität und Herkunft des Materials achten. Sie sollten das GS-Zeichen und möglichst auch das VDE Zeichen tragen. Wenn Sie Feuchträume oder Außenanlagen installieren möchten ist unbedingt auf die richtige Schutzklasse zu achten.

Vorteile des Onlinekaufs

Elektro installationsmaterial erhalten sie im Baumarkt, in Baustoffhandlungen, in Elektrofachmärkten, oder im Internet. Der Kauf im Internet hat viele Vorteile. Meist sind die Produkte dort wesentlich preisgünstiger als im Handel. Dies liegt daran, dass keine Ladenmieten oder Verkäufer bezahlt werden müssen. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie bequem von zu Hause aus Einkaufen können. Sie haben keine Wartezeit, keine Transportprobleme und können 24 h am Tag einkaufen. Dabei haben Sie jederzeit den Überblick über den Gesamtpreis. Der Sortimentsumfang der Produkte im Internet ist wesentlich größer. Die Auswahl im regionalen Handel ist meist sehr übersichtlich. Extrawünsche gerade bei Schalterprogrammen haben eine lange Lieferzeit. Im Internet dagegen bekommen Sie jeden Wunsch kurzfristig erfüllt.

 

Orientierungsleuchten

Orientierungsleuchten gewähren mehr Sicherheit

OrientierungsleuchtenSowohl im Innen- als auch im Außenbereich gewährleisten Orientierungsleuchten, dass man sich bei schwachem Licht besser zurechtfinden kann und unübersichtliche Bereiche keine Gefahr mehr darstellen. Meist handelt es sich hierbei um Lichtpunkte, die ein ständiges Licht ausstrahlen, das jedoch nur so stark ist, um sich bei relativer Dunkelheit auf Treppenstufen oder in langen Fluren orientieren zu können. Am häufigsten sieht man Orientierungsleuchten in Hotels, Krankenhäusern oder anderen öffentlichen Gebäuden, in denen sowohl am Tag als auch in der Nacht Durchgangsverkehr herrscht. Ebenso können Orientierungsleuchten in größeren Mietshäusern für mehr Sicherheit sorgen.

Die verschiedenen Bauformen der  Orientierungsleuchten

Für die Bauformen von Orientierungsleuchten bestehen unzählige Möglichkeiten. Treppen verfügen oft über Orientierungsleuchten, die knapp über den Stufen in die Wand eingelassen sind und von dort aus ein leichtes Licht auf die Stufen strahlen, sodass Trittsicherheit garantiert wird. Durch die Verwendung von LEDs als Leuchtmittel werden Energiekosten gespart, selbst wenn die Orientierungsleuchten ständig eingeschaltet sind. Zudem haben LEDs die Eigenschaft, sehr langlebig zu sein, sodass ein Wechsel der Leuchtmittel nur selten ansteht. Sehr beliebt sind auch Orientierungsleuchten, die in den Boden eingelassen sind, entweder auf Stufen oder in Gängen. Diese sind mit bruch- und stoßfestem Glas abgedeckt und selbstverständlich wetterfest.

 Orientierungsleuchten im Alltag

Orientierungsleuchten dienen nicht dem Zweck der Beleuchtung, sondern lediglich der Orientierung in relativer Dunkelheit, weswegen sie nur wenig Licht spenden. In Krankenhäusern oder öffentlichen Gebäuden können die Orientierungsleuchten zusätzlich mit einem Hinweis- oder Warnschild versehen sein, wodurch der Weg zum Aufzug oder zu den Notausgängen leichter zu finden ist. Im privaten Bereich sind Orientierungsleuchten nützlich, um nachts den Weg zur Toilette oder beim Heimkommen von der Garage sicher den Weg zur Haustür zu finden. Orientierungsleuchten können zusätzlich mit Bewegungsmeldern, Zeitschaltuhren oder Dimmern ausgestattet werden, um für jede Situation die richtige Beleuchtung zu garantieren. Optisch können Orientierungsleuchten dem Stil des Gebäudes oder der Fassade angepasst werden.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.