Siteco

Siteco – Licht ist Tradition

siteco-2Das international geschätzte Unternehmen Siteco blickt heute auf stolze 150 Jahre Erfahrung in der Beleuchtungstechnik zurück.

Mit über 1100 Mitarbeitern ist Siteco sowohl im Innen- als auch Außenbereich ganz Vorne mit dabei, denn hier wird auf Innovation und Variation gesetzt.

Eine umfassende Produktpalette wird abgerundet durch umfangreiche Kenntnis und Erfahrung, welche eine innovative Entwicklung von neuen Lichtwerkzeugen in den verschiedensten Bereichen ermöglicht, ohne dabei Ökologie und Ökonomie außer acht zu lassen.

Entwicklung für und mit dem Kunden

Bei Siteco wird Kundenzufriedenheit groß geschrieben, daher wird hier sowohl mit dem Kunden aber ebenfalls mit kompetenten Lichtexperten geplant und umgesetzt.

Anhand der Raumarchitektur wird das jeweilige Produkt präzise und auf die einzelnen Bedürfnisse der Menschen angepasst, um eine optimale Beleuchtung zu gewährleisten.

Lichttechnik in den verschiedensten Bereichen

Das Ergebnis von Erfahrung, Neugier und umfassenden Wissen zeigt Siteco-Produkte in Büros, der Industrie und im Straßenverkehr bis hinzu Beleuchtung im Sportbereich.

Bereits durch die hauseigene Spiegel-Werfer-Technologie Siteco Mirrortec und viele weitere Lichttechnologien zeigt das Unternehmen, welch bedeutende Rolle es in der Innovation der Lichttechnik spielt.

Referenzen aus der ganzen Welt zeigen, wie sehr man aufgrund von Kompetenz und Leistung geschätzt wird, so zum Beispiel durch den bisherigen Einsatz von Siteco-Leuchttechnik auf der F1 Rennstrecke von Abu Dhabi oder in der University of Edinburgh, sowie etlichen weiteren Orten.

Nicht zuletzt ist dieses Traditionsunternehmen im Besitz eines einzigartigen Technologie- und Design Centers, welches sowohl informiert, Fachkräfte und Kunden in der Beleuchtungstechnik schult aber auch als Austauschort fungiert.

Trilux Lampen

Trilux Lampen  – hochwertige Beleuchtung direkt vom Spezialisten

Trilux Lampen.jpgDas bekannte Unternehmen Trilux GmbH in Arnsberg blickt auf eine Firmengeschichte zurück, die bis ins Jahr 1912 reicht. Der Ingenieur Wilhelm Lenze gründete die Manufaktur für Leuchtenteile in Menden im Sauerland. Zunächst wurden das Zubehör für die Leuchtenindustrie sowie Rohrpendel- und Wandleuchten hergestellt. Seit dem Jahre 1934 ist der Firmensitz in Arnsberg. Von dem Zeitpunkt des Umzugs in die neuen Räume an wurde außerdem die Wohnraumbeleuchtung produziert. Heute werden die hochwertigen Trilux Lampen in 50 Ländern vertrieben.

Die verschiedenen Gebiete der Trilux Lampen

Trilux Lampen werden sowohl für den Innen- als auch den Außenbereich hergestellt. Sie werden für den Privathaushalt genauso konzipiert wie für die Industrie und öffentliche Einrichtungen. Zahlreiche Referenzobjekte zeugen von dem hohen Erfahrungswert und der guten Qualität der Trilux Lampen. Besonders für außen dienen sie sowohl der Sicherheit als auch der Dekoration. Wege und Treppenstufen werden in der Dämmerung und bei Dunkelheit perfekt ausgeleuchtet, gezielte Strahler sorgen für ein ansprechendes Ambiente. Ein innovatives Lichtmanagement ist dafür zuständig, Energiesparsysteme geschickt einzusetzen und Farbsteuersysteme sowie manuelle Steuerungen wie die Infrarot-Fernbedienung anzuwenden.

Der besondere Service für Trilux Lampen

Planungshilfen, Anleitungen und Ratschläge stehen dem Kunden zum Download zur Verfügung. Außerdem gibt es hier per PDF die neuesten Kataloge und Broschüren. Die Trilux Akademie bietet für Partner und Kunden nützliche Schulungen von Experten, Lehrgänge für Berufseinsteiger, Qualifizierungskonzepte mit der entsprechenden Umsetzung und ein breitgefächertes Angebot an Fortbildungsmaßnahmen. Die Garantie der Produkte kann unter bestimmten Bedingungen auf fünf Jahre erweitert werden.