Condor Schaltgeräte

Die Firmengeschichte der Firma Condor

Condor Schaltgeräte

Condor Schaltgeräte

August Frede gründete 1893 die Firma Condor als Maschinenfabrik. Das Unternehmen produzierte in der ersten Zeit Zentrifugen, Melkmaschinen und zu einem späteren Zeitpunkt auch Pumpen. Das erste globale erteilte Patent folgte im Jahre 1935 über einen Membrandruckregler, der Pumpen automatisch regelt. Damit startete im gleichen Jahr der Zeitpunkt der Condor Schaltgeraete.

Im Laufe der Jahrzehnte wurde die Produktpalette erheblich ausgeweitet. Mit dem Slogan CONTROLS & SOLUTIONS wird vom Condor Schaltgerät bis zur Systemlösung alles von der Firma angeboten. Condor Pressure Control (CPC) führt als Tochterunternehmen der Condor-Werke Gebr. Frede GmbH die betrieblichen Geschäftstätigkeiten für Condor Schaltgeraete und elektronische Steuerlösungen seit 2005 fort.

Wozu benötigt man Condor Schaltgeräte?

Condor Schaltgeräte dienen der Sicherung automatischer Prozesse. Sie untersuchen die Ausgangssignale von Schaltleisten, Schaltmatten und Safety Bumper. Dabei werden sofort die notwendigen Bedingungen für die Sicherheit ausgelöst. Je nach Einsatzort sind die Schaltgeräte in diversen Bauformen verfügbar. Man unterscheidet Signalschalter für Steuerungen von Geräten, Geräteschalter, deren Verwendung in Hausgeräten zu finden sind sowie Elektrowerkzeugschalter, die hauptsächlich in elektrischen Maschinen und Werkzeugen eingesetzt sind, die mit Motoren betrieben werden. Des weiteren finden sich Schaltgeräte, die fest montiert in Bauwerken benutzt werden und auch Leitungsschutzschalter.

Was sind Condor Schaltgeraete und deren Einsatzgebiete?

Die Produktpalette des Unternehmens verfügt über allgemeine Druckschalter, Leistungsdruckschalter für Wechsel- und Drehstrom, Steuerdruck- und Motorschutzschalter. Alle Erzeugnisse inklusive Condor Schaltgeraete werden gemäß ISO 9003 und ISO 9001 angefertigt.
Druckschalter kommen hauptsächlich bei Kompressoren und Pumpen zum Einsatz, damit u.a. der Kessel oder Tank den höchstzulässigen Wert nicht übersteigt und der minimale Wert nicht unterschritten wird.

Schneider Electric

Über Schneider Electric

Schneider ElectricSchneider Electric ist ein weltweit tätiger Spezialist. Der Hauptsitz ist in Frankreich, der deutsche Hauptsitz mit 4.754 Mitarbeitern ist in Ratingen und zudem hat er Niederlassungen in über 100 Ländern. Er arbeitet in den Bereichen Energie-Management und Automation.

Energie besser zu nutzen

Schneider Electric bietet Lösungen für Energie und Infrastruktur, Industrie und Informationszentren, Gebäudeautomatisierung und Datennetze. Das Unternehmen beschäftigt über 140.000 Mitarbeiter weltweit und hat im Jahr 2013 einen Umsatz von 24 Mrd. Euro erzielt. Sie möchten Menschen und Unternehmen dabei unterstützen Energie effizienter zu nutzen und diese selbst regeln zu können. Somit will das Unternehmen, ganz nach ihrem Motto “Make the most of your energy”, die Energie sicher, zuverlässiger, effektiver und ertragsfähiger machen.

Mehr aus Energie machen

Das Unternehmen Schneider Electric bietet Produkte von Industrieller Steuerungs- und Automatisierungstechnik bis hin zu Installationsrechnik und Nieder- und Mittelspannungstechnik an, um dieses Ziel zu erreichen. Darunter fallen unter anderem Motorabgangstechniken, wie Motorschutzschalter und Trennschalter, Schaltanlagen, Transformatoren, Kompensationstechnik, Schienenverteiler und Speicherprogrammierbare Steuerungen. Schneider Electric kümmert sich auch um Energieeffizienzlösungen, mit denen etwa 30 % Energie eingespart werden kann.

Energie einsparen

Schneider Electric bietet des Weiteren der Infrastruktur die Überwachung und Steuerung des Energieverbrauches an. Die Prozessregelung und -überwachung, die Stromversorgung soll mit Hilfe des Unternehmens geregelt werden können, gemeinsam mit einem intelligenten Energiemanagement und einer Netzmesstechnik. Der Industrie bietet das Unternehmen die Steuerung und -überwachung von Maschinen, die Regulierung der Beleuchtung, der Belüftung, Aufzüge und der Einbruchwarnanlagen. Für Rechenzentren hat Das Unternehmen Schulungen und Instandhaltungen, sowie Sicherheit und Elektrische Verteilung. Auch der Energieverbrauch von Gebäuden kann mit ihrer Technik überwacht und gesteuert werden, Daten ausgetauscht und die Stromversorgung überwacht werden.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.